PAYPAL CASINOS

Es gibt eine Vielzahl von Online-Kasinos, die PayPal akzeptieren (einschließlich der großen), was bedeutet, dass es nicht schwierig sein wird, ein Kasino zu finden, das Ein- und Auszahlungen über dieses globale System ermöglicht.

Heutzutage bieten die meisten Online-Casinos die besten und sichersten Zahlungsmöglichkeiten an, weil sie sonst einfach Gefahr laufen, die Spieler zu verlieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Kunden zu gewinnen. Und Sie werden gleich eine Zusammenstellung detaillierter Informationen über jede der beliebtesten Online-Zahlungslösungen und deren Funktionsweise lesen. Welche Zahlungsoption ist die beste für Sie? Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie sie nutzen? Welche Casinos bieten zu Sonderkonditionen Vorteile für Spieler, die diese oder jene Lösung nutzen? Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf diese wichtigen Fragen und mehr.

Alles, was Sie tun müssen, ist die Liste der Casinos auf dieser Seite durchzusehen, um umfassende Informationen über Ihre zukünftige bevorzugte Zahlungsmethode zu erhalten.

Pro und Cons für die Verwendung von Paypal als Zahlungsmethode

VORTEILE

  • Alle vertraulichen Kreditkartendaten müssen nur einmal eingegeben werden, und dann sind sie sicher gespeichert. PayPal fungiert als sekundäre Garantie für die Integrität des Casinos: ein Tresor für alle Zahlungsinformationen, die Kaufhistorie und alle Arten von Protokollen
  • Akzeptiert in immer mehr Kasinos
  • Es gibt Websites, die Listen von PayPal-konformen Casinos zusammengestellt haben
  • Geradlinig, mühelos, schnell und praktisch mühelos
  • 18 Jahre im Geschäft, was einen guten Ruf bedeutet
  • Freundliche und professionelle Kundenbetreuung 24/7
  • Erlaubt Ihnen Einzahlungen und Abhebungen in Online-Kasinos
  • Außerst tadelloser Kundenservice
  • PayPal ermöglicht Willkommensbonusse
  • Einzahlungen können sehr schnell getätigt werden
  • Automatische Währungsumrechnung
  • Mehrere Bankkonten, Kredit- und Debitkarten bedeuten, dass Ihr Kreditkartenantrag niemals abgelehnt wird
  • Eine mobile Anwendung und eine leicht installierbare IPhone App machen es zum Kinderspiel, PayPal überall und jederzeit zu nutzen
  • Käuferschutz und ein ausgezeichnetes und gut funktionierendes Feedback-System bedeuten, dass PayPal-Nutzer tatsächlich besser geschützt sind als Kreditkarteninhaber

DISADVORTEILE

  • Es kann schwierig sein, schnell Informationen darüber zu finden, ob die Website PayPal unterstützt
  • Auszahlungen können mehrere Tage dauern
  • Nicht alle Kasinos akzeptieren es

DISADVORTEILE

  • Es kann schwierig sein, schnell Informationen darüber zu finden, ob die Website PayPal unterstützt
  • Auszahlungen können mehrere Tage dauern
  • Nicht alle Kasinos akzeptieren es

paypal faq

  1. Ist PayPal für alle Online-Kasinos geeignet?

    PayPal ist ein etabliertes System mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, so dass es auf seinen Ruf achtet. Normalerweise ist das Unternehmen nicht gerne mit Unternehmen verbunden, die nicht sorgfältig ausgewählt und geprüft wurden, aber es gibt Ausnahmen. Eine Zeit lang weigerte sich PayPal, als Vermittler zwischen Online-Kasinos und Kunden aufzutreten. Seit 2010 sind jedoch einige wenige Websites, die einen guten Namen und eine gute Geschichte haben und auch dafür bekannt sind, gegen Betrüger und dergleichen vorzugehen, erlaubt. PayPal arbeitet mit einigen wenigen Casinos, denen es vertraut, zusammen und bietet „begrenzten Schutz“. Es wird empfohlen, diese aus den oben genannten Gründen zu benutzen.

  2. Ist es möglich, PayPal im Vereinigten Königreich zu verwenden?

    Absolut, und aus allen möglichen rechtlichen Gründen ist es wahrscheinlich auch der beste Platz dafür.

    Absolut, und aus allen möglichen rechtlichen Gründen ist es wahrscheinlich auch der beste Platz dafür.

  3. Was ist mit Spielern in den USA?

    PayPal ist keine Bank (Warum? Weil es keine Bankgeschäfte mit Mindestreserven macht…Jetzt wissen Sie es).
    Daher ist es in den USA als ein Geldtransfersystem registriert, das in den verschiedenen Bundesstaaten unterschiedliche Rechtsregime hat. Der Grund, warum PayPal für Kreditkartentransaktionen Gebühren erhebt, liegt darin, dass der Kunde nach der in den USA geltenden Gesetzgebung keinen Schutz vor Betrug hat, wenn bei einer Transaktion keine Kreditkarte verwendet wird.
    PayPal verfügt grundsätzlich über eine luxemburgische Banklizenz und unterliegt daher in den USA den Gesetzen der einzelnen Bundesstaaten. PayPal gibt an, dass es seinen eigenen begrenzten Schutz gegen Betrug bietet, aber das ist das Risiko, das Sie bereit sein müssen, einzugehen. PayPal bietet auch eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme an (einen Hardware-Sicherheitsschlüssel, der einen Code generiert, den Sie zum Anmelden benötigen).
    Es ist schwer, in den USA ein Casino zu finden, das PayPal akzeptiert, da die aktuelle Regelung dies nicht zulässt. In den meisten Fällen empfehlen wir die Zahlung mit Bitcoin oder mit einer Karte.

  4. Australien, Kanada und Neuseeland Paypal-Kasinos?

    Leider konnten wir in Australien, Kanada und Neuseeland keine Casinos finden, die PayPal akzeptieren. Als Alternative wird empfohlen, in Neuseeland ANZ, eWallets (POLI), Kreditkarten oder Banküberweisungen zu verwenden; in Kanada Prepaid-Karten, Kreditkarten, Debitkarten & in Kanada Dinge wie PaySafe und EntroPay; und australische Spieler sind aufgrund von Online-Glücksspielbestimmungen leider ratlos.
    Australische, kanadische und neuseeländische Nutzer könnten bei der Nutzung von PayPal in ihren jeweiligen Ländern auf Probleme stoßen, da die rechtlichen Kämpfe noch immer ausgefochten werden.

  5. Ist eine Anmeldung erforderlich?

    Sie müssen ein eigenes Konto einrichten, was einfach, kostenlos und nicht sehr lange dauert.
    Es kann einige wenige Verifizierungsschritte geben, die unkompliziert und recht einfach sind.

  6. Ist die Anmeldung kostenlos?

    Registrierung bei PayPal ist vollständig und völlig kostenlos.

  7. Werde ich für Abhebungen und Einzahlungen, die ich in Online-Kasinos mache, belastet?

    In den meisten Fällen übernehmen die Kasinos die Gebühren selbst.

ERKLÄREN SIE MICH MEHR ÜBER DAS ZAHLUNGSPRODUKT HIER

Im März 2012 führte PayPal hier ein neues PayPal-Gerät ein, das es den Systembenutzern ermöglichte, per Kreditkarte über ein Mobiltelefon zu bezahlen (wird jetzt vom iPhone unterstützt). Außerdem gibt es eine ganze Reihe von mobilen Versionen beliebter Online-Kasinos, die PayPal akzeptieren. Zum Beispiel bietet 32Red.com dank der Unterstützung von MicroGaming sowohl Live-Kasino als auch mobiles Kasino PayPal an, das für Spieler verfügbar ist.

MicroGaming
Playtech
Echtzeit-Spiele
NYX
NetEnt
BetSoft

WAS ICH Tue, WENN EINE CASINO-SITE MEINEN WÄHRUNGSTYP NICHT UNTERSTÜTZT?

Mit PayPal erhalten Sie sichere Transaktionen: Anstatt Informationen über eine Karte oder ein Bankkonto einzugeben, verwenden die Kunden des Systems E-Mail und ein privates Passwort, und alle Transaktionen werden über die sicher geschützte offizielle PayPal-Website durchgeführt. Das System gewährleistet eine sofortige Einzahlung auf Ihr Konto und bietet eine automatische Währungsumrechnung zu einem von PayPal festgelegten Wechselkurs (Ihnen wird eine Bearbeitungsgebühr für die Währungsumrechnung berechnet, Sie können diese Option jedoch ablehnen, wenn Sie dies wünschen).
In jedem Fall empfehlen wir, Ihr Geld bei der Währungsumrechnung nur den sehr berüchtigten Unternehmen anzuvertrauen, wenn Sie die Währungsumrechnung selbst vornehmen möchten.

paypal-casinos1

Wie Sie Casinos auswählen?

  • Wir wählen den besten der realistischsten und am leichtesten zu bekommenden Willkommensbonusse für Sie aus
  • Wir wählen auch die Spiele, die jeder liebt und die sich im Laufe der Jahre bewährt haben.
  • Jedes Casino, das wir auswählen, muss über eine angemessene Verschlüsselungssoftware und Sicherheitsverfahren verfügen.
  • Einfach erreichbarer und angemessener Kundenservice
  • Je weniger Auszahlungszeit desto besser
  • Wir schauen uns auch an, welche Geräte mit welchen Casinos funktionieren und welche nicht.

PAYPAL ONLINE CASINOS IN DETAILS

Zahlungen erfolgen über eine sichere Verbindung nach Eingabe der E-Mail und des Passworts durch einen Benutzer und nach Bestätigung des Kontos. Um das Registrierungsverfahren zu durchlaufen, benötigt ein Benutzer eine aktive E-Mail (denken Sie daran, dass das System keine kostenlosen E-Mail-Dienste mag) und eine Bankkarte, die an das PayPal-Konto des Benutzers angehängt wird.

Sie können entweder Debit- und Kreditkarten oder/und Ihr Bankkonto anhängen, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Karte für Online-Zahlungen geeignet ist (benutzen Sie die hochklassigen Karten wie Visa Classic, Gold und Platinum, MasterСard Mass, Gold, usw.). Nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulars müssen Ihre E-Mail und Ihre Karte verifiziert werden (für die Kartenverifizierung müssen Sie ca. 2$ auf der Karte haben – diese Summe wird anschließend auf Ihr Konto zurücküberwiesen).

Die Registrierung ist kostenlos und es fallen keine Gebühren für Personen an, die über das System Geld senden. Online-Kasinos übernehmen in der Regel die Kosten für Einzahlungen.

Nach der Überprüfung können Sie mit PayPal, das auf der Microgaming-Software basiert, Geld auf Ihr Kasinokonto (einschließlich Live-Dealer-Kasinos) einzahlen. Transaktionen können sowohl von Ihrer Karte oder Ihrem Bankkonto als auch mit anderen für PayPal-Benutzer verfügbaren Methoden durchgeführt werden.

WIE EINE EINZAHLUNG IN EINEM KASINO GEBRAUCHT WERDEN KANN

paypal deposit

Eine Einzahlung zu tätigen ist so einfach

    1. Wenn Sie kein PayPal-Konto haben, besorgen Sie sich eines. Dies ist einfach und nimmt kaum Zeit in Anspruch. Denken Sie an die Verifizierung, aber auch das dauert nicht sehr lange. Gehen Sie auf die Website, um sich zu registrieren. Der Dienst ist kostenlos, aber für die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte oder für den Erhalt von Zahlungen für Waren und Dienstleistungen wird eine Gebühr erhoben.
    2. Wählen Sie das richtige Kasino aus der Liste aus. Sie sind alle sicher und wurden nach einer Vielzahl von Kriterien überprüft.
    3. Wählen Sie PayPal zur Zahlung. Die Option ist vorhanden, wenn Sie unsere Anweisungen befolgt haben.
    4. Wählen Sie PayPal zur Zahlung.
    5. Geben Sie den Betrag ein. Denken Sie daran, dass das Konto zumindest für diesen Geldbetrag positiv belastet werden sollte.
    6. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    7. Gehen Sie wieder rein. Loggen Sie sich in Ihr Online-Casino-Konto ein und das Geld wird in wenigen Minuten erscheinen.

GELDBESCHAFFUNG MIT ZAHLUNGEN

paypal withdrawal

    1. Geld herauszuholen ist so ziemlich derselbe Prozess, der in umgekehrter Richtung entwickelt wurde, wenn auch mit ein paar Nuancen:
    2. Gehen Sie zum Abhebungsabschnitt auf der Website und holen Sie Ihr Geld heraus
    3. Wenn Sie zum Banking-Bereich auf Ihrer Casino-Website gehen, wählen Sie PayPal als Ihre Abhebungsoption
    4. Betrag eingeben (und immer darauf achten, dass Sie die T+C sehr sorgfältig lesen)
    5. Accept the withdrawal and wait for the transfer to be complete PayPal verwendet Zwei-Faktor-Authentifizierung, SSL-Verschlüsselung und eine PIN. Es gibt auch ein Team in Bereitschaft, das die Transaktionen rund um die Uhr reguliert und überwacht. Normalerweise dauert eine Auszahlung ein paar Tage, und in bestimmten Regionen der Welt kann es aufgrund des Unlawful Gambling Enforcement Act und bestimmter Gerichtsbarkeitsstreitigkeiten in Teilen Amerikas, Australiens und Kanadas zu Problemen mit der PayPal-Nutzung kommen.

Sie können das Geld über Ihr PayPal-Konto abheben und erhalten es, sobald Ihr Antrag von einem Kasino bearbeitet wird (siehe Auszahlungsregeln eines Kasinos). Das Geld kann auf die Karte überwiesen werden, die Ihrem PayPal-Konto oder dem angegebenen Bankkonto zugeordnet ist. Den Benutzern wird je nach Auszahlungsmethode und Land eine Auszahlungsgebühr in Rechnung gestellt.

Beachten Sie, dass es außer den von den Kasinos festgelegten Mindest- und Höchstgrenzen für Ein- und Auszahlungen einige Beschränkungen für die Höhe der Zahlungen gibt, die ein PayPal-Benutzer je nach Kontostatus und Land senden oder empfangen kann.

Boni für Paypal-Kasinos

WAS SIND DIE GRÖSSTEN GEMEINSAMEN BONUSSE IN ZAHLUNGSFÄLLEN?

Bevor Sie Ihre erste Einzahlung über PayPal tätigen, beachten Sie die T+Cs für den Erhalt des Ersteinzahlungsbonus. Online-Kasinos geben nur eine Chance, den Bonus für die Anmeldung zu erhalten, und es wäre schade, ihn zu verpassen. Wenn z.B. das Spin Palace Casino einen 100% Willkommensbonus bis zu $150 bietet, ist es eine gute Idee, $150 einzuzahlen – in diesem Fall erhalten Sie den maximalen Bonus.

Gewöhnlich bieten Online-Casinos hohe Willkommensboni an (manchmal so hoch wie Tausende von Dollar), um Kunden anzuziehen. Das Mummys Gold-Kasino bietet einen einzigartigen Eintrittsbonus von $500.
Lesen Sie immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und sehen Sie sich die Wettbedingungen genau an. Einige Boni können in Raten ausgezahlt werden und haben einen hohen Durchspielwert, was bedeutet, dass Sie ziemlich viele Wetten abschließen müssen, bevor Sie den Bonus auszahlen lassen können. Dies sind die Arten von Boni, auf die Sie stoßen werden:

Ein No-Deposit-Bonus bedeutet, dass Sie mit dem Bonusgeld ohne jegliche Verpflichtung spielen können. Verwenden Sie das Bonusgeld einfach, um Geld zu verdienen!

Alternativzahlungsboni sind Teil des Pakets, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen, zum Beispiel PayPal, in Anspruch nehmen.

Ein Willkommensbonus wird normalerweise an diejenigen vergeben, die gerade erst beigetreten sind, und wenn Sie weniger als einen hundertprozentigen Beitrittsbonus erwarten, sollten Sie sich wahrscheinlich gleich um die Ecke einen anderen aussuchen. Jedes anständige Casino heutzutage wird Ihnen mindestens einen 100-prozentigen Bonus geben. Ein 100-Prozent-Bonus bedeutet, dass das Casino Ihre Einzahlung verdoppelt. Wenn Sie also eine Einzahlung von $200 tätigen, erhalten Sie zusätzlich $200.
Gratis-Spins bedeuten, dass Sie kostenlos spielen können und nichts festlegen oder tun können, was Sie nicht wollen.

Warum Paypal alle Vorteile und praktisch keine Fehler hat

Und warum es sich perfekt für Ihr (oder irgendein anderes) Unternehmen eignet

Aus Dutzenden von Ein- und Auszahlungsoptionen der Online-Casinos haben wir 5 der besten ausgewählt. Die Kriterien für ihre Auswahl waren ziemlich einfach. Um es auf die Liste zu schaffen, mussten die Online-Zahlungslösungen auf die Liste kommen:

  • International und weltweit verfügbar sein
  • In führenden Weltwährungen wie US-Dollar, Australischen Dollar, Britischen Pfund, Kanadischen Dollar, Japanischen Yen, Euro und anderen verfügbar sein.
  • Völlig sicher und geschützt sein.
  • Einfach zu benutzen und 24/7 verfügbar sein.
  • Um einen zuverlässigen Support-Service zu haben, falls Fragen auftreten.

paypal alternatives

Alternativen zu PayPal:

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund nicht registrieren können, Ihr Casino keine Zahlungen mehr annimmt oder Ihnen das Geld ausgeht oder Sie Ihr PayPal-Limit erreicht haben, gibt es eine riesige Anzahl von Alternativen zu PayPal:

  • Kreditkarten
    Sie haben die Möglichkeit, Geld zu leihen, in der Regel zu kolossalen Zinssätzen, je nachdem, in welchem Land Sie sich befinden. Die Option liegt auf dem Tisch (wenn Sie Schulden haben, die sich von selbst exponentiell erhöhen).
  • Banküberweisung
    Keine schlechte Option, auch wenn sie einige Tage in Anspruch nehmen kann, eine Menge an Dokumentation und recht hohe Dienstleistungsgebühren beinhaltet und staatlichen Kontrollen sowie Software- und Hardware-Pannen unterliegt, die in der Regel häufiger auftreten als bei privaten Unternehmen.
  • Andere E-Wallet-Anbieter
    Wir empfehlen diese bewährten und vertrauenswürdigen Unternehmen für alle Ihre E-Wallet-Anforderungen:Skrill (ehemals Moneybookers) wickelt E-Commerce und Geldtransaktionen ab (möchten wir hinzufügen, sehr gut). Es hat niedrige Transaktionsgebühren, hat eine Lizenz für das, was sie tun, und operiert im Vereinigten Königreich unter den Fittichen Ihrer Majestät.NETELLER ist in Bezug auf die Funktionalität so ziemlich das Gleiche und ist ebenfalls bewährt und vertrauenswürdig. Das Unternehmen hat wiederum einen riesigen Kundenstamm, ist im Vereinigten Königreich tätig und arbeitet mit Forex-Kunden und großen Firmen zusammen.Nennen wir ClickandBuy, Click2Pay, ECO Card, Entropay, Qiwi und so weiter und so fort. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass jede von ihnen ihre (oft beträchtlichen) Vor- und Nachteile hat, empfehlen wir die Verwendung von PayPal für Online-Casino-Transaktionen, da es praktisch fehlerfrei ist.

Wie Paypal entstanden ist und wie es die Branche übernommen hat

Eine Geschichte, die zur Legende wurde: von einem kleinen Land namens Confinity (man spricht von Eingeschränktheit!), das Sicherheitssoftware entwickelte, bis zu einem konkurrenzlosen globalen Giganten mit 184 000 000 Nutzern, der im Jahr 2018 voraussichtlich 1 200 000 000 Transaktionen durchführen wird.

PayPal Inc. wurde im März 2000 in den USA von Maxim Levchin und Peter Till als Ergebnis der Fusion von Confinity und X.com gegründet und sollte elektronische Auktionen bedienen.

Bis April 2000 wurden bei mehr als 1 Million Auktionen auf eBay Zahlungen über PayPal angeboten. Im Oktober 2002 wurde PayPal mit eBay Inc. fusioniert und befindet sich seitdem als eine seiner Unterabteilungen in Kalifornien, USA.

Darüber hinaus hat PayPal ein Betriebszentrum in Nebraska, USA, einen internationalen Hauptsitz in Singapur und einen europäischen Hauptsitz in Luxemburg. Im Jahr 2012 ist PayPal in 190 Ländern tätig (obwohl nicht in allen von ihnen ein vollständiger Satz der Systemdienstleistungen angeboten wird) und hat mehr als 184 Millionen registrierte Benutzer. Für PayPal-Kunden stehen 22 nationale Währungen zur Verfügung.

In den Vereinigten Staaten ist PayPal als Finanzinstitut für Geldüberweisungen lizenziert und daher verpflichtet, die Gesetze und Regeln für Finanzinstitute zu beachten, obwohl PayPal formell nicht als Bank anerkannt ist, da es nicht am Einlagensicherungssystem teilnimmt. In Australien erhielt PayPal im Jahr 2006 eine Lizenz für die Kredit- und Spartätigkeit ((Authorised Deposit-taking Institution (ADI?), die zum Gegenstand der australischen Bankengesetzgebung wurde.

2007 erhielt PayPal (Europe) S.? r.l. et Cie, S.C.A. in Luxemburg eine Banklizenz, die es ihr ermöglicht, Bankgeschäfte auf dem gesamten Gebiet der Europäischen Union zu tätigen. Ihr Hauptsitz befindet sich in San Jose, Kalifornien, und ihre Betriebszentrale in Omaha, Nebraska. Damit ist PayPal verpflichtet, die Gesetze und Vorschriften der Commission de Surveillance du Secteur Financier einzuhalten. Diese Tatsachen erklären daher die weit verbreitete Popularität von PayPal, da es als das zuverlässigste elektronische Zahlungssystem der Welt gilt und gleichzeitig komfortabel und schnell bleibt.

WIE DIE POPULAREN ZAHLEN WERDEN?

PayPal hat sich zwischen 1999 und 2002 etabliert. Richtig berühmt wurde es 2002, nachdem Ebay es gekauft hatte, als das alte, in Eile geschaffene System Billpoint seine Aufgabe nicht mehr richtig erfüllen konnte und ein Ersatz gefunden werden musste. PayPal zeigte alle Anzeichen für ein System, das seiner Rolle gerecht wurde, und 2002 wurde es von Ebay übernommen. Und es war eine schöne Freundschaft. PayPal ist jetzt als unabhängiges Unternehmen voll einsatzfähig, und es behauptet sich stark und kommt sehr gut mit fantastischen Mengen an Druck zurecht, indem es seine Funktionen exponentiell ausweitet.

PayPal wird von Tag zu Tag populärer dank seiner Effektivität, Zuverlässigkeit und Einfachheit in der Anwendung, gepaart mit einer absolut massiven Menge an Sicherheitsmerkmalen (von denen Sie empirisch wissen, falls Sie jemals das Pech hatten, Ihr Passwort durch eine Vielzahl von Sicherheitsprüfungen zu verlieren).

Ebay war ein begeisterter Besitzer von PayPal mit hohen Erwartungen an seine zukünftige Rolle in der Unternehmensentwicklung. Im Jahr 2009 erreichte Ebay ein Allzeittief und verlor im Vergleich zu 2007 mehr als 80% seiner Aktien, was zu der Entscheidung führte, die Finanzierung für Unternehmen wie PayPal zu kürzen – ein Schritt, der sich später als großer Fehler herausstellte.

Nach dem Verlust einer Menge wertvoller Zeit, die für die Übernahme des Marktes hätte verwendet werden sollen (und PayPal hatte alles, was es brauchte, um die Suche wie Google und soziale Netzwerke wie Facebook zu übernehmen), wurde PayPal 2015 ein unabhängiges Unternehmen und wurde mit einem Umsatz von 9,2 Milliarden, 16.800 Mitarbeitern und einer jährlichen Gesamtrendite für die Aktionäre von 1,4% ein fantastischer Erfolg. Es hat 184 Millionen aktive Nutzer und 15 Millionen Händler. Im Jahr 2016 sorgte es für Einnahmen in Höhe von 278 Milliarden Dollar und konnte seither seine Gewinne kontinuierlich steigern.

Der neue CEO von PayPal, Dan Schulman, ein Protegé von Richard Branson und zuvor leitender Angestellter von American Express, der sich sehr für Cowboyjeans und -stiefel interessiert, befürwortet eine Veränderung. „Ich möchte, dass die Leute PayPal zweimal pro Woche und danach jeden Tag nutzen“ – sagt er.  Obwohl PayPal vor ihm kritisiert wurde, weil es nicht flexibel und praktisch genug ist, führt das Unternehmen eine neue Technologie ein (z.B. Venmo, eine Zahlungsanwendung, die bei der neuen Generation sehr beliebt ist). PayPal überlebte die härtesten Jahre und wuchs und wuchs.

Mit dem neuen Management, David Marcus, der eine neue Peer-to-Peer-Technologie einführte, begann das Unternehmen schnell, eigene Niederlassungen wie PayPal hier zu entwickeln, die dazu beitrugen, PayPal in kleinen Unternehmen zu implementieren. Mit dem Kauf von Braintree, dem Unternehmen, das AirBnb und Uber ins Leben rief, ging es 2013 richtig aufwärts. Im Jahr 2014 wickelte Braintree Transaktionen im Wert von 23 Milliarden Dollar ab, und im darauf folgenden Jahr verdoppelte sich dieser Wert.

PayPal wuchs schneller als Ebay (2013 wuchs es um 19%, Ebay nur um 12%), und es wurde offensichtlich, dass PayPal prächtig genug wurde, um selbstständig tätig zu werden, weshalb die Trennung der beiden Unternehmen erfolgte. Der neue CEO von PayPal, Dan Schulman, brachte seine Nutzerbasis schnell auf ungeschlagene 184 000 000 Nutzer, und PayPal ist jetzt ein globaler Unternehmensgigant, der mit Medienmagnaten wie Google und Facebook Schritt hält.

WAS ZU KOMMEN IST

PayPal ist sehr daran interessiert, in den USA auf den Markt zu kommen, und in den letzten Jahren hat sich die Interaktion an dieser Front verstärkt. Dies ist eine fantastische Perspektive für beide Seiten, da sie zu einer Art Vereinbarung kommen können.

PayPal und Visa haben offiziell eine Partnerschaft geschmiedet. Es sieht immer mehr danach aus, dass PayPal in den Jahren 2018 und 2019 zu einem der wichtigsten und meistgenutzten Online-Casino-Zahlungsdienste werden wird.

Die prognostizierten weltweiten mobilen Transaktionen belaufen sich auf 1,2 Billionen, und obwohl PayPal nur wenige mächtige Konkurrenten hat, ist es sehr sicher, dass es in Zukunft auf eigenen Füßen stehen wird und die schockierenden Wachstums- und Umsatzzahlen dafür vorweisen kann (und es implementiert sehr gerne Krypto-Währung, was es schon seit einiger Zeit erfolgreich tut).

Beliebte Beiträge